Teilnahme

 

Häkchen raus (Allianz -> Krieg -> Nimm an Kriegen teil) wenn:

-          die Gefahr hoch ist, dass man nicht spätestens 1h vor Kampfende spielen kann.

-          man keine 30 Helden für den Kampf hat.

 

Begriffe

 

Teams:

-          Kleine Teams sind Teams mit einer Gesamtstärke < 3200

-          Mittlere Teams zwischen 3200 und 3600

-          Große Teams > 3600

Positionen (Pos) in einem Team:

-          Pos1 bis Pos5: Die Heldenposition in einem Team wird von links nach rechts durchnumeriert

-          Tank: Pos3 (der mittlere Held, der alle Weiteren beschützt und das Meiste abbekommt)

-          Flank: Pos2 und Pos4, flankieren den Tank

-          Wing: Die äußeren Positionen Pos1 und Pos5

Reset: Alle Gegner zu vernichten ruft einen Reset hervor, d.h. alle Gegner erstehen wieder auf.

Anhitten: Gegnerischem Team oder Helden möglichst viel Schaden zufügen.

Ticket: Man hat 6 Möglichkeiten innerhalb eines Kampfes, anzugreifen. Pro Kampf kostet der Angriff ein Ticket.

Mono: Mono anzugreifen bedeutet, mit 5 Helden einer Farbe (z. B. nur grün) anzugreifen.

3.2 oder 4.1: (3.2.) 3 Helden einer Farbe & 2 einer Anderen. (4.1) 4 Helden einer Farbe sowie eine Andere.

Sichere Tickets:

-          Kleine Teams: Unterschied Stärke zum Gegner +- 200 Punkte

-          Mittlere Teams: Unterschied Stärke zum Gegner +- 300 Punkte

-          Große Teams Unterschied Stärke zum Gegner +- 500 Punkte

-          Es kommt auch auf die gegn. Helden an: Wenn 3 blaue Helden mittig stehen, kann man auch beispielsweise mit mittleren Teams mit 500 Punkten weniger ( 4.1 oder mono) mit der Gegenfarbe grün reingehen.

  

Zeitliche Abfolge Strategie 2K2G

 

Beispieluhrzeiten:

-          Anfangszeit 1 (Z1): 11:15 Uhr

-          Anfangszeit 2 (Z2): 22:15 Uhr

 

Kurz vor 1. Runde: Aufstellung überprüfen, ob der „Kriegsminister" im Chat Anregungen hinterlassen hat.

Während der Runden wenn möglich: Mal draufschauen, ob sich taktisch etwas geändert hat, oder man aushelfen muss.

 

  1. Runde: (Z1: 11:15 Uhr, Z2: 22:15 Uhr – Teams: Klein bis Mittel)

-          Möglichst alle Allianzler sind da

-          „Kriegsminister“ gibt sehr schnell vor, welche Gegner anzugreifen sind (z.B. bis 3600 Stärke).

-          Innerhalb der ersten Stunde, wenn möglich früher, sollten alle vorher vom „Kriegsminister“ genannten Gegner von kleinen bis mittleren Teams mit sicheren Tickets geplättet worden sein.

  1. Runde: (Z1: bis 18:15 Uhr, Z2: spätestens 11 Stunden vor Kriegsende: bis 11:15 Uhr – Teams: Klein bis Mittel)

-          Kleine bis mittlere Teams sollten innerhalb der ersten Stunde  nach der Auferstehung der in der ersten Runde geplätteten Gegner diese wiederholt angreifen und vernichten.

 

Wer es nicht schafft, spätestens 1h vor Kriegsende zu spielen, spielt seine Tickets möglichst zwischen der 2. und der 3. Runde aus! Falls das nicht möglich ist, vorher!

 

  1. Runde: (Z1: 8:15 Uhr, Z2: 19:15 – Alle Teams)

-          Möglichst alle Allianzler sind da.

-          Die großen Teams plätten die großen Gegner. Möglichst kleine Teams erledigen die Restebeseitigung.

-          Der Angriff erfolgt bis zum Reset.

  1. Runde: (Z1: Nach 1.Reset, Z2: Nach 1.Reset – Alle Teams)

-          Große Teams plätten die großen Gegner. Falls hier keine Tickets mehr übrig sind, übernehmen mittlere Teams weniger risikobehaftete Gegner. Kleine Teams kümmern sich um die Restebeseitigung oder werden bei keinen oder bei unsicheren  Angriffen zum Anhitten der gegnerischen Tanks genutzt.

-          Der Angriff erfolgt bis zum Reset.

  1. Runde (Z1: Nach 2.Reset, Z2: Nach 2.Reset – Alle Teams)

-          Restebeseitigung, was noch geht. Sichere Tickets zuerst, dann auf die jeweiligen Helden einzeln (bei kleineren Teams mit Mono-Teams) drauf.

 

Aufstellungen

 

Offensivaufstellung:

-          Bewährt hat sich ein 3.2 Team. 3 Gegenfarben zum jeweiligen gegn. Tank, 2 Farben mögl. neutral zum Tank aber stark gegen den zweitstärksten gegn. Helden. Möglichst ein Heiler dabei. Bei Pfeilsalven, falls man genug Helden hat, zwei Heiler mitnehmen.

-          Bei kleineren Teams, die sehr unterlegen sind: Mono-Teams nutzen in der Gegenfarbe des gegn. Helden oder ein 4.1 Team mit einem Heiler oder Angriffsverstärker wie Wu Kong oder Ranvir.

-          Bei gegn. Teams mit Helden mit Gegenschlag wie Sif, Elena, Boril oder Cyprian nehmt bitte Sonya, Caedmon o. ä. Helden mit Entfernung der gegn. Boni mit.

-          In Gegner möglichst nicht mit einem überstarken Team reingehen, eher einem leicht Kleineren: Der Gegner erhält sonst Verteidigungsboni!

 

Defensivaufstellung:

-          Die Tankfarbe wird vorgegeben. Alternativ kann man sein Team auch so zusammenbauen, dass man die vorgegebene Farbe auf Pos2 und Pos4 unterbringt.

-          In Ausnahmefällen, wenn man seine Defensivteam weit unter die eigentliche Stärke bringt, sind andere Aufstellungen in Absprache möglich.